Montag, 20. Dezember 2010

Frohe Weihnachten!

Lieber Herr Zeis !
Leonora und ihre Familie lässt Ihnen und all Ihren Bekannten, die sie so toll unterstützt haben, ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Ich schliesse mich diesen Wünschen von ganzem Herzen an. Auf den Fotos sehen sie Leonoras neueste Errungenschaft : Ein Etagenbett mit Matratzen, das aus unseren/Ihren Mitteln finanziert
wurde. Jetzt  schlafen zumindest schon mal 2 Kinder in einem richtigen Bett und nicht mehr auf einer Tür oder einem Holzbrett, das auf 4 Ziegelsteinen liegt. Das nächste Etagenbett haben wir natürlich schon in Planung.
Ihr Dr. Michael Hautmann
 
Lieber  Dr. Hautmann, ich danke Ihnen und Ihren Soldatinnen und Soldaten im Namen aller Spender und wir freuen uns sehr, dass Sie mit IhremWirken dem Wesen und der Bedeutung unserer Bundeswehr diesen wunderbaren Sinn geben. 
Wäre unsere Arbeit der Traditionspflege "unseres" Regimentes auf das Wirken der Sanitätssoldaten beschränkt, so würden wir es leichter haben, denn gerade diese Männer haben Unglaubliches geleistet und sind am dürftigsten dafür belohnt worden. Sie waren die eigentlichen Helden in den Kriegen, denn sie haben gerettet, statt zu vernichten. Wer kann dies schon von sich behaupten?
 In diesem Sinne ein friedliches Weihnachtsfest - wir bleiben an Ihrer Seite und überlegen uns, wie wir Ihnen weiter helfen können! Ihr Hans-Jürgen Zeis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen